Welche Probleme kann ein Sanitärdienst für Sie lösen?

Mit unserem Sanitärdienst haben sie im Falle eines Problems einen erfahrenen und zuverlässigen Partner an ihrer Seite. Sollten Rohre in ihrer Wohnung oder Haus defekt sein und es zu einem Wasserschaden kommen handelt es sich um einen Notfall. Stellen sie den Hauptwasserhahn ab und rufen sie uns an. Wir sind in Notfällen auch ausserhalb unserer Geschäftszeiten für sie erreichbar.


Tropfende Wasserhähne oder verkalkte Toilettenspülungen

Tropfende Wasserhähne und verkalkte Toilettenspülungen sind Reparaturen, die gerne in Sitcoms aufgegriffen werden. Wer kennt es nicht, wenn der Herr des Hauses mit Werkzeug ausgerüstet unter einem Waschbecken liegt und Rohre demontiert oder die komplette Toilettenspülung auseinander baut. Einfache Ablagerungen und Verkalkungen lassen sich mittlerweile in der Tat durch einfache, aber aufwendige Reinigungen selbst lösen. Sollten Sie bei solchen Reparaturen und Säuberungen jedoch unsicher sein, ist es immer ratsam einen Fachmann anzufordern. Gerne beraten wir sie bei kleineren Schäden und Reinigungen auch wie sie diese vermeiden oder zukünftig selbst beseitigen können.


Verstopfte Abflüsse und Rohre

Durch Ablagerungen von Speiseresten, wie Fette kommt es in Haushalten oft zu Verstopfungen von Rohren in Waschbecken oder Toiletten. Es ist nicht immer vermeidbar das Lebensmittel in den Leitungen herunter gespült werden. Diese Ablagerungen sammeln sich mit der Zeit an und bilden eine Schicht, die sich im Laufe der Zeit verdickt und so zu einer Verstopfung führt. Auch Sand, Kleinteile oder Kalk lagern sich unter Umständen ab. Oft sind Verstopfungen in Rohren für den Bewohner der Wohnung oder des Hauses ausserhalb seiner Reichweite. Selbst wenn sich der Hauptwasserhahn abstellen lässt und man unter dem Waschbecken die ersten Rohre entfernen und säubern kann, sind die Probleme damit oft nicht behoben. Für eine zufriedenstellende, langanhaltende Reinigung benötigt der Sanitär eigens dafür entwickelte Geräte. Als Sanitärdienst reinigen wir ihre Abflüsse und Rohre professionell. 


Warmwasserbereiter

Ihr Wecker klingelt, sie stehen auf und möchten jetzt erst einmal unter der warmen Dusche wach werden? Mit einem Mal überrascht sie ein eiskalter Wasserstrahl. Das Gute ist sie sind wach. Das schlechte ist ihr Warmwasserboiler ist mit hoher Wahrscheinlichkeit kaputt. Lassen sie ihre Sanitäranlagen wie Warmwasserspeicher in regelmässigen Zeitabständen von einem Sanitärservice warten. Es gibt verschiedene Gründe, wieso ein Warmwasserspeicher mit der Zeit kaputt geht. Sämtliche Sanitäranlagen werden immer wieder mit Wasser gespült, so ist es absehbar das sie mit der Zeit einen gewissen Verschleiss erleiden. Unter Umständen ist ein Rohrschaden verantwortlich, eine defekte Pumpe oder eine Fehleinstellung des Wasserdrucks. Ebenso ist ein Schaden am Thermostat denkbar. Die häufigste Fehlerursache ist jedoch eine Verkalkung des Warmwasserbereiters. Mit einer einfachen Sanitärreparatur lassen sich diese Probleme beseitigen.

Die Heizung funktioniert nicht

Versuchen Sie bitte nicht ihre Heizung selbst zu reparieren. Wie unsere Erfahrung zeigt sollten Heizungswartungen immer fachmännisch ausgeführt werden. Ein Fachmann kann für sie das Problem ergründen. Sei es ein zu niedriger Heizkesseldruck, ein verrutschtes Thermostatventil, eine Heizkesselfehlfunktion oder eine defekte Umwälzpumpe. Über Diagnosegeräte stellt ihr Sanitär schnell und einfach fest welche Fehler vorliegen und kann diese zeitnahe beheben, oft ohne ihre Heizung auseinander bauen zu müssen. Ratsam um Energiekosten zu senken, ist wenn ihre Heizkörper regelmässig entlüftet werden. Sie können bis zu 20% ihrer Energiekosten einsparen, wenn sie ihre Heizkörper 1- bis 2-mal im Jahr entlüften. 


Wasserschadenortung

Haben Sie einen Wasserschaden und wissen nicht, woher dieser stammt? Um die Leckstelle orten zu können haben wir die dafür notwendige Ausrüstung wie Wärmebildkamera und Feuchtemessgeräte. Um die entstandenen Schäden zu beseitigen haben wir ein gutes Netzwerk von Handwerkbetrieben wie Maurer, Gipser, Maler und Elektrikern.

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen